Jugendchor

jugendchor

Der Jugendchor wurde ursprünglich einmal gegründet als Übergangschor vom Kinderchor auf die „großen“ Chöre – wurde aber irgendwann zu einer so eingeschworenen Gemeinschaft, dass die Mitglieder gar nicht mehr weiter rücken wollten. Der „Nicht-mehr-ganz-Jugendchor“ mit einem derzeitigen Altersspektrum von 15 bis 31 Jahren hat sich zu einem ambitionierten, leistungsfähigen Ensemble etabliert, das in regelmäßigen Abständen eigene Konzerte auf die Beine stellt und dabei immer Neues ausprobiert.

mailto:m.hohmann2@gmx.netNachdem die künstlerische Leitung 2012 an Rochus Paul ging, konzipierte der Chor als Kern seiner Arbeit die Dinnerkonzerte: Gemeinsam mit einem mehrgängigen Menü wird hier ein bunt gemischtes Programm geboten, bei dem sich auch viele der Sängerinnen und Sänger als Solisten, Instrumentalisten sowie in den verschiedensten kleinen Besetzungen präsentieren. „Ursprünglich hatten wir uns gedacht, durch die Dinnerkonzerte könnten wir ein überschaubares Programm von vielleicht einer knappen Stunde auf abendfüllende Länge ausdehnen – mittlerweile wäre schon das rein musikalische Programm abendfüllend. Da noch Moderationen und Essen dazu kommen, muss man sich üblicherweise auf rund vier Stunden einstellen.“ Die Konzerte finden jährlich Ende September statt.

Darüber hinaus wird der Chor mittlerweile auch regelmäßig zu Auftritten außerhalb der üblichen Konkordia-Veranstaltungen geladen. So sang er schon auf Hochzeiten, Jubiläen, bei der renommierten Großveranstaltung „Chor für Chor“ in Offenbach, als Gastchor in Konzerten befreundeter Vereine u.ä.m.

Probe: Mittwochs 18:30-20:00 Uhr, Haus der Musik, Haydn-Saal

Ansprechpartner Jugendchor:
Vorsitzende: Elina Baumamm, 0157-85038371, Mail
Chorsprecher: Julian Muris, 0176-83690174, Mail
Dirigent: Rochus Paul, 0170-9477076, MailHomepage